Mareike & Dennis von Sound-of-Paradies.de
Mitgliedsbild
Mareike & Dennis Löhrer
Information zum Mitglied

Getreu unsrem Motto „Jeder Unfall ist immer einer zu viel“, darf ich mit großer Freude Mareike & Dennis Löhrer aus Berlin als 23stes & 24tes Fördermitglied für das Jahr 2021 bekannt geben. Vielleicht erreiche ich ja mein mir gestecktes Ziel für dieses Jahr, 30 neue Mitglieder für unseren Verein zu begeistern.

Mareike und Dennis, die Inhaber von „Sound-of-Paradies.de“ schrieben mir: „Wir hatten am 31.10.2021 ein wundervolles Interview mit Peter Sebastian auf unserem Stream gehabt. Es wurde über dieses und jenes gesprochen und die Hörer fanden es spannend, was Peter in seiner gewohnten Lockerheit so alles macht.

Berührt hat meinem Mann und mich sein langjähriges Engagement für die unfallgeschädigten Kinder. Erwähnen darf ich, dass ich selbst in der Pflege arbeite und Kinder meinem Mann und mir am Herzen liegen, denn jedes Kind ist EINZIGARTIG und entwickelt sich nach seinem eigenen Tempo. Aber ein Kind verliert seine Stärken und Vorlieben, wenn es durch einen Unfall verletzt wird. Schön, dass es das Jugendwerk zugunsten unfallgeschädigter Kinder gibt, für das sich der Förderkreis mit allen Fördermitglieder stark macht. Da mussten wir nicht lange überlegen was zu tun ist und deshalb sind wir jetzt Fördermitglieder geworden.

Auch werden wir auf unserer Radio-Page https://sound-of-paradies.de auf den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder hinweisen und unsere Moderatoren gelegentlich das Thema in ihren Sendungen aufgreifen, denn auch wir wollen, dass Kinder nach einem Verkehrsunfall wieder zurück ins Leben finden. Lieber Peter, macht bitte so weiter und vielleicht lauscht der eine oder andere den freundlichen Wellen von unserem Radio. Gruß aus Berlin Mareike und Dennis.“

Meine liebe Mareike, mein lieber Dennis, ich darf mich sehr herzlich für Eure wichtige und wertvolle Hilfe im Namen der vom Jugendwerk betreuten Unfallkinder, aber auch im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder bedanken. Mit Eurer Mitgliedschaft seid Ihr zukünftig eine wichtige Säule in der Familie der HELFENDEN und wir heißen Euch herzlich Willkommen und bleibt mir bitte - gesund und munter.

Peter Sebastian (1.Vorsitzender) & Christiane Lanfer (2.Vorsitzende)

PS.: Die Kosten werden über Spenden getragen und somit fallen für die Eltern keinerlei Kosten an. Darauf können wir in aller Bescheidenheit sehr STOLZ sein. Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de